Kundenzentrum
Am Krekel 55
35039 Marburg
Telefon 06421 205-505 
Telefax 06421 205-233  
Öffnet das Standard-e-mail-Programm  Schreiben Sie uns
Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Bild: Georg Kronenberg

Stadtwerke Marburg schreiben hessenweiten Kunstwettbewerb zum Thema Wasser aus

„125 Jahre moderne Wasserversorgung“ - Marburg wird Blue Community 


2018 blicken die Universitätsstadt Marburg und die Stadtwerke Marburg auf „125 Jahre moderne Wasserversorgung“ zurück.  Bereits 1893 wurde in Marburg das erste Wasserwerk eingeweiht und die Bürgerinnen und Bürger erhielten fortan frisches Quell- und Brunnenwasser. Nur wenige Jahre später, 1897, war auch das erste Klärwerk in Betrieb. Damit hatte Marburg seinerzeit eine Vorreiterrolle auf dem Gebiet der modernen Wasserversorgung und Abwasserreinigung und galt um 1900 als eine der saubersten Städte Deutschlands. Heute sind es die Stadtwerke Marburg, die als kommunales Unternehmen die Versorgung der Marburger Bürgerinnen und Bürger mit hygienisch einwandfreiem Trinkwasser sicherstellen.


Im Jubiläumsjahr „125 Jahre moderne Wasserversorgung“ in Marburg schreiben die Stadtwerke Marburg einen Kunstwettbewerb zum Thema Wasser aus.Der Stadtwerke Marburg Kunstpreis zum Thema Wasser ist mit 6.000 Euro dotiert, verteilt auf einen 1. Preis mit 3.000 Euro, einen 2. Preis mit 2.000 Euro und einen 3. Preis mit 1.000 Euro. 


Die mit dem Stadtwerke Kunstpreis ausgezeichneten Arbeiten sowie weitere einzelne ausgewählte Arbeiten von Teilnehmenden werden im Spätsommer 2018 in den Ausstellungsräumen der Stadtwerke Marburg ausgestellt.


Teilnahmebedingungen: 

  • Eingeladen sind in Hessen arbeitende oder geborene Künstlerinnen und Künstler mit entsprechender akademischer Ausbildung oder auch einer Mitgliedschaft in einem Berufsverband für Bildende Künstlerinnen und Künstler.
  • Es werden maximal drei Arbeiten pro Person aus den Disziplinen Malerei, Mischtechnik, Zeichnung, Grafik und Fotografie zugelassen in den Formaten A0 oder A1. Die Arbeiten sollten nicht älter als 3 Jahre alt sein.
  • Die am Wettbewerb teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler räumen dem Veranstalter die kostenfreie Ausstellung der eingereichten Werke sowie die Nutzung des Bildmaterials für die Öffentlichkeitsarbeit bezogen auf den Kunstwettbewerb und die entsprechende Ausstellung ein.

 

Bewerbung:

  • Interessierte reichen frühestens ab dem 1. Juni 2018 entweder eine Bewerbungsmappe (maximal Din-A4) mit Lebenslauf, Ausstellungsliste, Farbfotografien der vorgeschlagenen Werke ein oder bewerben sich mit digitalen Unterlagen per E-Mail, Stichwort „Kunstwettbewerb Wasser“
  • Einsendeschluss ist der 30. Juni 2018

 

Kontakt:

Stadtwerke Marburg GmbH, Am Krekel 55, 35039 Marburg, Karin Brahms, Kommunikationsbeauftragte, Telefon (06421) 205-490, karin.brahms1swmr1de

 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Persönliche Daten werden ausschließlich für den Kunstwettbewerb "125 Jahre moderne Wasserversorgung in Marburg" sowie für die nachfolgende Ausstellungspräsentation verwendet.