Wasser-Hausanschluss

Der Wasserhausanschluss besteht aus der Verbindung des Verteilungsnetzes mit der Kundenanlage. Er beginnt an der Abzweigstelle des Verteilungsnetzes und endet mit der Hauptabsperrvorrichtung.

Hausanschlüsse gehören zu den Betriebsanlagen des Wasserversorgungsunternehmens und stehen im Eigentum der Stadtwerke. Sie werden ausschließlich von den Stadtwerken hergestellt und unterhalten. Für die Erstellung des Hausanschlusses erstattet der Anschlussnehmer dem Versorgungsunternehmen die bei wirtschaftlicher Betriebsführung notwendigen Kosten.

Für ein individuelles Angebot und eine Beratung vor Ort nehmen Sie bitte persönlich Kontakt mit uns auf.

 

Hinweis für Gebäudeeigentümer

Wichtiger Hinweis für Gebäudeeigentümer zur Erdung bzw. zum Potentialausgleich

 

An-, Ab- und Änderungsmeldung einer Trinkwasseranlage

Formular

 

Weitere Informationen zum Download

Preisblatt Wasser-Hausanschluss

Ergänzende Bedingungen Wasser