Kundenzentrum
Am Krekel 55
35039 Marburg
Telefon 06421 205-505 
Telefax 06421 205-233  
Öffnet das Standard-e-mail-Programm  Schreiben Sie uns
Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

RMV-Mobilitätszentrale der Stadtwerke Marburg
Weidenhäuser Straße 7
35037 Marburg
Telefon 06421 205-228 
Telefax 06421 205-373
Öffnet das Standard-e-mail-Programm  Schreiben Sie uns
Mo. - Fr.  9.00 - 18.00 Uhr

Anrufsammeltaxi
Telefon 06421 205-205

Pressemeldungen

Energie Kategorie: Energie, Umwelt
10.01.2013

Effiziente Wärmeversorgung für den Stadtteil Waldtal - Bürgermeister Dr. Franz Kahle und die Stadtwerke Marburg präsentieren Vorstudie zum Bau einer Nahwärmeversorgung mit Blockheizkraftwerk im Waldtal

Wärmeversorgung für den Stadtteil Waldtal

Die Herausforderungen der Energiewende werden in den nächsten Jahren auch die deutsche Gebäudewirtschaft vor neue Aufgaben stellen. Bei beständig steigenden Rohstoff- und Energiepreisen ist Klimaschutz und Energieeffizienz dabei allerdings schon...[mehr]


Energie Kategorie: Energie
10.01.2013

Oberhessische Presse und Stadtwerke Marburg eröffnen neue Elektrotankstelle in der Frauenbergstraße

Elektrotankstelle in der Frauenbergstraße

Gemeinsam mit Chefredakteur Christoph Linne und Geschäftsführer Steffen Schindler von der Oberhessischen Presse  haben Stadtwerke Geschäftsführer Norbert Schüren und Vertriebsleiter Holger Armbrüster die neue E-Tankstelle vor dem Druckhaus der...[mehr]


Wasser Kategorie: Wasser
21.12.2012

Trinkwasser in Wehrshausen, dem Stadtwald und in einigen Straßenzügen der Marbach und von Ockershausen ist wieder chlorfrei

Die Stadtwerke Marburg haben in Wehrshausen, dem Stadtwald und in einigen Straßenzügen der Marbach und von Ockershausen die vorübergehende Chlorierung des Trinkwassers wieder eingestellt. Durch eine Vielzahl von Analysen wurde die einwandfreie...[mehr]


Stand 18.08.2017

Schutzchlorung des Trinkwassers in den ZMW Wasserwerken Stadtallendorf und Wohratal

Der Zweckverband Mittelhessische Wasserwerke (ZMW) hat uns darüber informiert, dass neben dem Wasserwerk Stadtallendorf auch im Wasserwerk Wohratal Schutzmaßnahmen in Form von Vorsorgechlorierungen mit minimalster Konzentration vorgenommen worden sind. Zusätzlich wurden einzelne Brunnen abgeschaltet. Diese Maßnahmen erfolgten zum Schutz vor nicht auszuschließender weiterer Beeinträchtigungen durch Starkregenereignisse und wurden in Abstimmung mit den Gesundheitsämtern der Landkreise Marburg-Biedenkopf, Gießen und Lahn-Dill ergriffen. Das Chlor ist in der eingesetzten Menge als zugelassenes Desinfektionsmittel vollkommen unbedenklich.

Das Trinkwasser kann uneingeschränkt weiterhin verwendet werden!

Von dieser Chlorung des ZMW sind die Stadtwerke Marburg mit den folgenden von ihnen versorgten Marburger Stadtteilen betroffen:

Kernstadt Marburg mit Ockershausen, Richtsberg und Weidenhausen. Bauerbach, Bortshausen, Cappel, Cyriaxweimar, Dagobertshausen, Dilschhausen, Elnhausen, Ginseldorf, Gisselberg, Haddamshausen, Hermershausen, Marbach, Moischt, Ronhausen, Schröck, Wehrda, Wehrshausen.

Der Marburger Stadtteil Michelbach ist nicht betroffen.

 

 

 

__________________________________________________

Vorsorgliche Chlorung des Trinkwassers im Wasserwerk Stadtallendorf

Der Zweckverband Mittelhessische Wasserwerke (ZMW) teilt mit, dass es im Wasserwerk Stadtallendorf Hinweise auf eine geringfügige Verunreinigung des Wassers gibt. Vorsorglich wird das Trinkwasser deshalb nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf leicht gechlort. Dabei handelt es sich um eine Vorsichtsmaßnahme, um Risiken so weit wie möglich auszuschließen. Eine gesundheitliche Beeinträchtigung durch den Gebrauch oder Genuss des Wassers ist derzeit nicht erkennbar. Das Wasser kann nach derzeitigem Kenntnisstand ohne Einschränkungen wie gewohnt genutzt werden.

Das Wasser-Versorgungsgebiet der Stadtwerke Marburg ist davon nur in einem Teil des Stadtteils Moischt betroffen.

Folgende Straßen und Hausnummern sind betroffen:

Eulenkopfstraße 1 – 23, Am Mähracker, Weidenstamm, Birnenstraße, Am Bornberg, Hirtengarten, Gasseweg, Wittelsberger Straße, Kirchstraße, Wiesenaue, Kiefernweg

Sobald uns neue Informationen vorliegen, informieren wir die Öffentlichkeit über unsere Internetseite.

Kunden-werben-Kunden alt

Die Stadtwerke Marburg sind seit vielen Jahrzehnten der vertrauensvolle Energielieferant und Partner vor Ort. Als solcher trägt das Unternehmen nicht nur zur regionalen Wertschöpfung in und um Marburg bei, sondern unterstützt auch viele Projekte aus den Bereichen Sport, Kultur und Soziales.

Zudem sitzen kompetente Energieexperten im Kundenzentrum am Krekel. Sie beantworten alle Fragen zum Thema Energie – direkt erreichbar vor Ort und im persönlichen Gespräch. Neben den guten Preisen führte vor allem dieser Service dazu, dass die Stadtwerke Marburg bereits zum sechsten Mal in Folge die Auszeichnung Top-Lokalversorger erhielten.

Viele zufriedene Kunden vertrauen den Stadtwerken Marburg. Und einige haben ihren Energieversorger auch schon weiterempfohlen. Eben dies ist jetzt ganz besonders attraktiv. Denn jeder, der eine Freundin oder einen Freund, Bekannte, Kollegen oder Nachbarn als Kunde für die Stadtwerke Marburg wirbt, erhält als Dankeschön 25 Euro. Und das pro geworbenen Neukunden.

Lädt eine Datei auf den Rechner Hier erhalten Sie einen Kunden-werben-Kunden Coupon

Stadtwerke Marburg - Ihr TOP-Lokalversorger

  • Plakette TOP-Lokalversorger Strom 2016
  • Plakette "Ausgezeichnet vom BUND Hessen"

Bei uns steht der Service für den Kunden im Mittelpunkt. Das gilt sowohl für unsere Kundenzentren als auch für unsere telefonische Beratung. Wer bei uns anruft, landet nicht in teuren, anonymen Call-Centern mit langen Warteschleifen. Unsere Servicemitarbeiter kennen sich aus - in ihrem Job und in der Region. 

Unsere Produkte sind umweltfreundlich und ihren Preis wert und unser Service kompetent und zuverlässig. Daher sind wir bereits mehrfach ausgezeichnet worden sowohl vom BUND als auch durch das Energieverbraucherportal. Auch Ihr Engagment in Sachen Umwelt unterstützen wir mit unseren vielfältigen Öffnet einen internen Link in einem neuen FensterFörderprogrammen.

Informieren Sie sich! 

Blue Dolphins Spot 2014

Verbindungsauskunft