Kundenzentrum
Am Krekel 55
35039 Marburg
Telefon 06421 205-505 
Telefax 06421 205-233  
Öffnet das Standard-e-mail-Programm  Schreiben Sie uns
Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Nachricht

< Vorheriger Artikel
19.09.2017 09:21 Alter: 66 days
Kategorie: Unternehmen Unternehmen

Freisprechung von drei Industriekaufleuten

Stadtwerke Marburg bilden erfolgreich aus


(v.l.) Prokurist und Bereichsleiter Alexander Schurz und Jugend- und Auszubildendenvertretung Angelika Eucker gratulieren den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen Marisa Porrey, Sebastian Ludwig und Nadine Wagner. Mit dabei sind auch Ausbilderin Ilona Muth, Betriebsratsvorsitzender Gerhard Zissel und Ann-Kathrin Ludwig, Ausbilderin bei der Stadtverwaltung (Foto: Stadtwerke Marburg)

Im Rahmen einer familiären Freisprechungsfeier, die traditionell zum Abschluss der Ausbildung stattfindet, gratulieren die Stadtwerke Marburg ihren erfolgreichen jungen Auszubildenden bei Kaffee, Kuchen und geselligem Miteinander. Alexander Schurz, Prokurist und Bereichsleiter Verwaltung der Stadtwerke Marburg, überbringt den ehemaligen Auszubildenden die Glückwünsche der gesamten Belegschaft und der Geschäftsführung. Neben Prokurist Alexander Schurz schlossen sich auch der Betriebsratsvorsitzende Gerhard Zissel, die Vorsitzende der Jugend- und Auszubildendenvertretung Angelika Eucker sowie die Ausbilderinnen Ilona Muth von den Stadtwerken und Ann-Kathrin Ludwig von der Stadtverwaltung den Glückwünschen an und sprachen den jungen Auszubildenden ihren Dank und ihre Anerkennung aus.

"Mit Abschluss dieser Ausbildung stehen Ihnen nun alle Türen offen. Aber Sie sollten sich nicht auf dem Erlernten ausruhen", gibt Alexander Schurz den Nachwuchskräften mit auf den Weg. Man müsse ein Leben lang lernen. Das sei heute wichtiger denn je, vor allem vor dem Hintergrund einer sich stets verändernden Arbeitswelt mit Herausforderungen wie die Digitalisierung, "die auch Sie auf die ein oder andere Art und Weise mitgestalten und von der Sie gefordert werden", betont Schurz. Zum Abschluss überreicht er den ehemaligen Auszubildenden ihre Zeugnisse und jeweils ein Buchgeschenk, welches sie sich selbst ausgesucht haben.

Zu den glücklichen Absolventinnen und Absolventen, die von den Stadtwerken Marburg für mindestens ein Jahr übernommen werden, gehören die Industriekauffrauen Marisa Porrey und Nadine Wagner sowie der Industriekaufmann Sebastian Ludwig, der von den Stadtwerken Marburg an die Stadtverwaltung ausgeliehen wurde und ebenfalls für mindestens ein Jahr übernommen wird.