Kundenzentrum
Am Krekel 55
35039 Marburg
Telefon 06421 205-505 
Telefax 06421 205-233  
Öffnet das Standard-e-mail-Programm  Schreiben Sie uns
Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Nachricht

< Vorheriger Artikel
07.03.2017 16:23 Alter: 19 days
Kategorie: Stadtverkehr Stadtverkehr
Von: Möller

Stadtwerke zählen Fahrgäste mit Schwerbehindertenausweis


Seit dieser Woche bis Ende März findet in den Bussen der Marburger Stadtwerke die erste von insgesamt vier Phasen einer Schwerbehindertenerhebung statt, bei der festgestellt wird, wie viele schwerbehinderte Menschen ihren Schwerbehindertenausweis als Fahrkarte nutzen. Diese Erhebung führen die Stadtwerke aufgrund gesetzlicher Rahmenbedingungen alle zwei Jahre durch. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke sind während des Erhebungszeitraums im gesamten Liniennetz unterwegs und halten anonymisiert fest, wie viele Personen einen Schwerbehindertenausweis und wie viele einen regulären Fahrschein haben. Diese Erhebung ist für die Stadtwerke wichtig, da das kommunale Unternehmen auf Grundlage der erhobenen Zahlen gesetzliche Ausgleichszahlungen für die Beförderung von schwerbehinderten Menschen beantragen kann. Weitere Erhebungen finden Ende April, im Juli und im November statt.

Die Stadtwerke bedanken sich bei all ihren Fahrgästen für die Unterstützung. Für weitere Informationen und Fragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Mobilitätszentrale am Rudolphsplatz den Fahrgästen gern zur Verfügung.