Kundenzentrum
Am Krekel 55
35039 Marburg
Telefon 06421 205-505 
Telefax 06421 205-233  
Öffnet das Standard-e-mail-Programm  Schreiben Sie uns
Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Nachricht

< Vorheriger Artikel
04.09.2017 13:04 Alter: 17 days
Kategorie: Unternehmen Unternehmen

Stadtwerke Marburg präsentieren neues Team der Blue Dolphins

Hauptsponsor bereits im 18. Jahr


Zusammen mit Vereinsvorsitzendem Jürgen Hertlein (Mitte rechts) und Stadtwerke Vertriebsleiter Holger Armbrüster (unten rechts) präsentiert sich das Team des BC Marburg (Foto: Stadtwerke Marburg)

Wie bereits in den vergangen Jahren haben die Stadtwerke Marburg als Hauptsponsor auch in diesem Jahr wieder eingeladen, um der Öffentlichkeit die neue Mannschaft des BC vorzustellen. "Die Stadtwerke Marburg unterstützen die Mannschaft nun schon im 18. Jahr als Hauptsponsor", sagt Stadtwerke Vertriebsleiter Holger Armbrüster zu Beginn der Veranstaltung und fügt lobend hinzu: "Die Spielerinnen haben eine tolle Saison hingelegt und sich als Mannschaft sehr gut präsentiert. Dass ihr auch weiterhin als Team zusammen spielt und kämpft, ist das wichtigste".

Die Zusammensetzung des Teams ist im Wesentlichen beim alten geblieben, zur neuen Saison darf der BC aber drei neue Spielerinnen begrüßen: die Nationalspielerin Stephanie Wagner, die Deutsch-Amerikanerin Marie Bertholdt sowie die U-18-Nationalspielerin Paula Kohl. "Wir haben eine starke Mannschaft und tolle Verstärkungen", sagt BC-Präsident Jürgen Hertlein zur Zusammensetzung des Teams. "In die neue Saison starten wir mit großem Optimismus." Bereits im ersten Testspiel hätten die Spielerinnen gezeigt, dass sie als starkes Team zusammen spielen. "Die Ziele sind hoch gesteckt", betont Vorstandsmitglied Oliver Pohland und Trainer Patrick Unger fügt hinzu: "Wenn ich in die Gesichter der Mädels schaue: Die sind alle hergekommen, um zu gewinnen".

Die Stadtwerke Marburg unterstützen die Blue Dolphins nicht nur erneut als Hauptsponsor, sie übernehmen auch weiterhin die Patenschaft für eine der Spielerinnen, wie Holger Armbrüster mitteilt. Jürgen Hertlein betont in diesem Zusammenhang die Bedeutung von Sponsoren für den Spitzensport aus der Region: "Ohne die Stadtwerke als Hauptsponsor wären diese Spitzenleistungen im Basketball nicht möglich. Wir sind froh, einen solch verlässlichen Partner an unserer Seite zu haben." Als kommunales Unternehmen aus der Region unterstützen die Stadtwerke gern das Vereinsleben vor Ort. "Wir freuen uns, wenn wir dazu beitragen können, dass sich die Marburgerinnen und Marburger auch in der nächsten Saison auf Spitzensport aus und in Marburg freuen können", sagt Holger Armbrüster.