Kundenzentrum
Am Krekel 55
35039 Marburg
Telefon 06421 205-505 
Telefax 06421 205-233  
Öffnet das Standard-e-mail-Programm  Schreiben Sie uns
Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Nachricht

< Vorheriger Artikel
12.04.2017 10:25 Alter: 14 days
Kategorie: Stadtverkehr Stadtverkehr
Von: Sarah Möller

Fahrplananpassung für Stadtwerke Busse ab 18. April


Ab Dienstag, 18. April, dem ersten Schultag nach den Osterferien, führen die Stadtwerke kleinere Korrekturen am bestehenden Fahrplan durch. "Damit reagieren wir auf die Wünsche und Anregungen unserer Fahrgäste zum bestehenden Fahrplan", erklärt Birgit Stey, Geschäftsführerin der Stadtwerke Marburg Consult.

Die Haltestelle Elisabethstraße wird, nachdem sie nach dem letzten Fahrplanwechsel nicht mehr angefahren wurde, wieder aufgenommen. Die Stadtwerke reagieren damit insbesondere auf die Wünsche zahlreicher sehbehinderter Fahrgäste, die häufig an dieser Haltestelle aussteigen und die Wiederaufnahme gefordert hatten.

Die Linie 5 wird von Montag bis Freitag wieder die Haltestelle Behringwerke anfahren. Eine weitere Verbesserung auf der Linie wird sein, dass die Fahrt um 7:57 Uhr ab Ockershausen/Stadtwald über den Hauptbahnhof führt. Damit wird der Anschluss an den stark genutzten Pendlerzug in Richtung Frankfurt um 8:35 Uhr sichergestellt.

Auf der Linie 9 wird die Abfahrtszeit der Fahrt um 07:34 Uhr auf 7:29 Uhr vorverlegt. Diese Fahrt startet zudem seit März an der Haltestelle Erlenring.

Die Linien 11, 12, 15, 17 und 22 fahren ab 18. April wieder die Haltestelle Wilhelmsplatz an.

"Wir empfehlen unseren Fahrgästen, sich vor der Fahrt über die konkrete Fahrtroute zu informieren, da sich kurzfristig, auch manchmal durch Baustellen ad hoc bedingt, Änderungen ergeben können", sagt Birgit Stey. Alle wichtigen Informationen zu den Fahrplänen erfahren Fahrgäste unter www.stadtwerke-marburg.de, unter der Telefonnummer 06421-205 228 oder persönlich in der Mobilitätszentrale der Stadtwerke, montags bis freitags von 9-18 Uhr.